Montag, 6. Februar 2012

Bat-Monday

Copyr: DC/Panini

Scheiße ist das kalt - Pinguin Wetter.
Ansonsten nimmt der Alltag seinen Lauf. Die Steuer entpuppte sich als Buch mit sieben Siegeln inclusive Fremdsprache. Für Ende der Woche Soll ich einen Termin bei meiner Übersetzerin Haben, bin gespannt. Die Stadt friert sich langsam den Arsch fest, alle Heizkörper stampfen unter Volldampf, von Wärme kann in Altonas Dachgeschoss trotzdem keine Rede sein. Trotzdemmen lockte gestern blauer Himmel mehr als die Saldenlisten und so konnte zumindest ein Teil des Sonntags im angenehmen verbucht werden. Was gabs noch? Steckrübeneintopf selbst gesteckt, gerübt und dann vertopft. Apropos Rübe; heute morgen in der Bahn stand ein Graswurzel-Catweazle-Hirtenstab-Freak neben mir. Der Hut war ein bißchen übertrieben, die Packman Stickerei auf seinem Poncho hingegen lässig. Um uns herum standen lauter Menschen, die sich ihre Aufgaben aus dem Iphone abgelesen haben. Ich wußte gar nicht, dass das Aufgaben heißt, klingt irgendwie nach Schule. So jetzt ab zum Iphone an die Tafel und wenn du fertig mit rechnen bist darfst du in der Pause mit den Pinguinen zu spielen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten