Donnerstag, 2. Dezember 2010

Nah amRum gebaut (II)

Kein Urlaub ohne Katze. In Riga haben wir anläßlich des bevorstehenden Weihnachtsfestes streunernde Katzen mir Sushi gefüttert. In Stockolm verbrachte 21Y den Winter mit uns in einem kleinen Holzhaus vor dem immer öfter tote Mäuse lagen. Amrum (wie die weiße Katze überraschenderweise benamst wurde) verfolgte uns mehrer Tage auf der Insel und begegnete uns immer wieder. Mitnehmen ging nicht, aber eine Urlaubskatze ist schon der Inbegriff der Gemütlichkeit.

Keine Kommentare:

Kommentar posten