Montag, 18. Juli 2016

one, two, three, FOUR!


Geburtstagsmorgen in völliger Stille. Zuerst werde ich per Fingertip geweckt und dann werden mir voller Stolz und Freude vier Finger vors Gesicht gehalten.

In den kommenden Wochen wird hier etwas weniger rumgepostet, denn Umzug und diverse Großprojekte verlangen ihren Tribut.

Keine Kommentare:

Kommentar posten