Dienstag, 8. Juni 2010

where Kackvögel dare...

Liebe Ornithologen und andere Kleintierbeschauer,
heute erfolgt hier die Auflösung des gestrigen Blutstumpenbildes, dem babybringenden Vogel ist Hydra-gleich ein neuer Kopf entwachsen, kreisroter Haaransatz inklusive.

Blutstumpen-Storch im Profil wodurch er ein wenig Kopf gewinnt

Ansonsten wird das heute eine mühsame Plagerei, das kann man jetzt schon spüren. Auf mich warten gefühlte 8400 Icons, die mit einem dicken Stift gescribbelt werden wollen um dann eingescannt und wiederum bearbeitet werden müssen. Am Ende soll dabei so was wie Datenbank herauskommen, die intuitiv zu verstehen ist, woran meine kleinen Icons einen nicht unbedeutenden Teil zu beitragen werden.

Kein 3. Bein was dem Kollegen da spontan entwächst

Ansonsten herrscht hier heute der ewige Kleinkrieg im Konzeptansatz zwischen Kunde und Kritzler, mein gestern gelieferter Kampagnenansatz hatte mal wieder das Problem, dass er für den ersten Schuß meiner Meinung nach zu gut war. Nun muß natürlich verschlimmbessert werden, auf das am Ende etwas völlig überladen, kopfgeburtiges dabei rauskommt. Oder um in der zugvögelnden Metapherwelt meiner Bildbeiträge zu bleiben. Gestern hatte der Vogel keinen Kopf was auch überhaupt nicht nötig war um einen guten Hingucker zu erzielen, heute kackt der Storch im Strahl...

Keine Kommentare:

Kommentar posten